Studien-, Städte- und Erlebnisreisen

Bergwanderung in der Sesvennagruppe

31. August – 5. September 2020
Aussichtsreich unterwegs in den italienischen und Schweizer Alpen.

++++ Leider keine freien Plätze mehr verfügbar ++++

Genießen Sie faszinierende Berglandschaften und beeindruckende Ausblicke in unserer CFR-Hüttentour in die Sesvennagruppe. Das Gebiet im Vinschgau südlich des Reschenpasses liegt sowohl auf schweizerischem, als auch auf italienischem Staatsgebiet.

Die Sesvennagruppe selbst gehört eher zu den unbekannten Gebirgsgruppen. Sie wird jedoch umrahmt von so bekannten Größen, wie den Ötztaler Alpen mit der Weißkugel und der Wildspitze, den Ortler Alpen mit dem Cevedalemassiv und nicht zuletzt den Schweizer Bergen im Westen.

Gerade das macht den Charme dieses Gebirges aus. Wie auf einem Aussichtsbalkon kommt man sich vor, wenn man auf einem Gipfel der Sesvennagruppe steht.

Eine Besonderheit in diesem Jahr wird sein, dass wir uns in einer einzigen Unterkunft, der italienischen Sesvennahütte befinden werden und von dort aus mit leichtem Gepäck das Gebiet erkunden. Die Touren sind geprägt von traumhaften Bergseen und aussichtsreichen Gipfeln. Ein Höhepunkt wird der spektakuläre Weg durch die Uina-Schlucht sein, der uns bis ins schweizerische Engadin führt. Die Hütte selbst ist nur knapp 500 Meter von der schweizerischen Grenze entfernt und ist bekannt für sehr gutes Essen und Südtiroler Weine.

Voraussetzungen:
Gute körperliche Verfassung, Bergerfahrung von Vorteil, durchschnittliche Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Ausdauer für Tagesetappen bis zu 5 Stunden. Da die Wege zum Teil über 3000 m führen ist komplette Bergausrüstung mit Bergschuhen mit guter Profilsohle erforderlich.

Zwischendurch gehören Andachten und kurze Bibelarbeiten über biblische Begriffe wie „Wagnis, Angst, Hoffnung, Orientierung“ unterwegs oder auf der Hütte zu unserem Programm.

Jedermann
Kennziffer: 20250
Leitung:

Walter Ittner, Ansbach und Thomas Erhardt, Hof
Telefon: 0981/61949

Preise:

Leider keine freien Plätze mehr verfügbar.

Preis DZ: 420 €
AZ: 40 €

Leistungen:
  • An- und Abreise mit Fahrgemeinschaften nach Schlinig im Vinschgau
  • CFR Reiseleitung und -programm
  • Übernachtung + Halbpension auf der Sesvennahütte im Zimmerlager.

Zusatzkosten: Nach persönlichem Bedarf ca. 15 - 20 € pro Tag für Getränke, Rucksackproviant und Mittagspicknick. Eine Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein wird empfohlen, sonst erhöht sich der Teilnehmerbeitrag aufgrund der unterschiedlichen Preisstaffelung auf der Hütte um etwa 50,- €.

Hinweise: Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekranken- und Rücktrittsversicherung.
Mindestteilnehmerzahl: 5 maximal 10