Studien-, Städte- und Erlebnisreisen

Israel

19. Okt. – 2. Nov. 2022
Alle Höhepunkte des Heiligen Landes in einer Reise

+++ Alle Höhepunkte des Heiligen Landes in einer Reise +++

Lassen Sie sich durch die einzigartige Landschaft und die jahrtausende alte Geschichte Israels verzaubern. Besuchen Sie biblische Orte und erleben Sie diese mit den passenden Bibeltexten ganz persönlich. Während unserer 15-tägigen Reise haben wir alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Israels im Reiseprogramm.

Unser Reiseverlauf:

Mittwoch, 19.10.2022
Ankunft am Ben Gurion Flughafen bei Tel-Aviv. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Fahrt nach Beer Sheba.

Donnerstag, 20.10.2022
Stadtrundfahrt Beer Sheba, Hauptstadt der Negev. Weiterfahrt nach Tel Sheba mit Besichtigung. Weiter nach Sde Boker in dem der erste Ministerpräsident Israels, David Ben Gurion, lange gelebt hat und begraben ist. Wanderung im Nationalpark Ein- Avdat und Besichtigung der Ruinenstadt (UNESCO-Welterbe). Anschließend Fahrt nach Mitzpe Ramon, eine Kleinstadt in der zentralen Negev-Wüste, mit Besichtigung des Ramon Kraters.

Freitag , 21.10.2022
Besichtigung von Eilat und Umgebung mit Besuch im Unterwasserobservatorium, Fahrt zum Red Canyon, hier ragen die Felsen säulenartig bis zu 30 Meter in die Höhe.

Samstag, 22.10.2022
Fahrt zum Timna Park, Besichtigung der Salomon Säulen, der Massada-Festung dazu Auf- und Abfahrt mit der Seilbahn. Ein Gedi (Oase), Wanderung im Nationalpark zum David Wasserfall, anschließend „schwebend“ baden im Toten Meer.

Sonntag, 23.10.2022
Fahrt nach Qumran, Fundort der Schriftrollen, Besichtigung der Ruinen des Essener- Klosters. Fahrt nach Jericho mit Besichtigung von Tal-El-Sultan. Weiter durch das Jordantal nach Beth Shean, (Scythopolis), Besichtigung der neuesten Ausgrabungen aus römisch – byzantinischer Zeit. Weiter nach Belvoir, zu der den Jordan überblickenden Kreuzfahrerburg. Fahrt zur galiläischen Beth Alpha, Besichtigung des frühbyzantinischen Synagogenmosaiks.

Montag, 24.10.2022
Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Fahrt nach Tabgha, Mosaikfußboden der

Brotvermehrungskirche und weiter nach Kapernaum mit Besichtigungen. Weiter zum Berg der Seligpreisungen mit einem unvergesslichen Ausblick auf den See.

Fahrt nach Safed, Spaziergang durch das Künstlerviertel und Besuch der berühmtesten Synagoge.

Dienstag, 25.10.2022
Fahrt nach Dan (an den Golanhöhen), dann zum Naturreservat Tel Dan und nach Banyas, hier entspringen die Quellflüsse des Jordan. Weiter zur Festung Qal’at Nimrod mit Blick auf den Berg Hermon. Fahrt zum “Gilabun Wasserfall” und weiter zum UNO-Stützpunkt auf den Golanhöhen. Besuch der Entwicklungsstadt Katzrin und den Weinkellereien auf den Golanhöhen. Von dort geht es nach Gamla, dem “Massada des Nordens.”

Mittwoch, 26.10.2022
Besichtigung des „Jesus Bootes“ Im Yigal-Allon-Museum. Besuch vom Berg Tabor, Auffahrt mit Taxis und Besuch der Kirche der Verklärung Jesu, danach geht es zur Terra Sancta, mit herrlichem Ausblick auf die Jesreelebene (Nordisrael). In Nazareth sehen Sie die heiligen Stätten: Verkündigungsbasilika, Josefskirche mit den Grotten, Gabrielskirche mit dem Marienbrunnen. Auch eine ehemalige Synagoge und ein Spaziergang durch den arabischen Basar stehen auf dem Programm. In Kana besuchen Sie die Hochzeitskirche.

Donnerstag, 27.10.2022
Besuch in „Beth-Elieser“. In Shavei Zion leben und arbeiten etwa 35 Christen, die hilfsbedürftig gewordene Überlebende des Holocaust versorgen und betreuen. Fahrt nach Rosh Hanikra, Besuch der Maritimen Grotten mit den weißen Kalkfelsen. Weiterfahrt und Besichtigung von Akko (UNESCO-Weltkulturerbe). Fahrt von Haifa über den Berg Karmel zu den Drusendörfern Ussefiya und Daliat-El-Carmel und weiter zur Muhraka.

Freitag, 28.10.2022
Besichtigung von Meggido (Armageddon) und Cäsarea. Dann Fahrt nach Tel Aviv und Stadtrundfahrt. Besichtigung von Alt-Jaffa mit dem Künstlerviertel und der St. Peters Kirche, anschließend Fahrt nach Jerusalem.

Samstag,29.10.2022
Auffahrt zum Ölberg, Panoramablick über Jerusalem. Besuch der Kirche Dominus Flevit, des Garten Gethsemane und des Berg Zion, auf ihm liegen die Dormitio-Abtei und das Davidsgrab. Anschließend Stadtrundgang: St. Anna Kirche mit Bethesda Teich, Via Dolorosa, Grabeskirche . Tempelberg mit Felsendom und Al-Aqsa Moschee, Jüdisches Viertel – Westmauer (Klagemauer) und Gang durch den Cardo (römische Straße). Bummel durch den arabischen Bazar.

Sonntag, 30.10.2022
Knesset mit der großen Menora. Besuch im Israel Museum. Besichtigung der Marc-Chagall-Fenster in der Synagoge der Hadassah Klinik. Besuch von “Yad Vashem” Gedenkstätte für die Holocaust Opfer. Fahrt nach Ein Karem, Geburtsort von Johannes dem Täufer.

Montag, 31.10.2022
Besuch Hachashmonaim Tunnel. Fahrt zum biblischen Garten “Neot Kedumim”. Danach Bethlehem mit Besuch der Geburtskirche und Blick auf die Hirtenfelder.

Fahrt nach Beth Jalla, mit Besuch von Johnny Shahwan. Abends Vortrag von Johannes Gerlof

Dienstag, 1.11.2022
Besichtigung Hiskija-Tunnel, Shiloah Teich und Zionsberg mit dem Abendmahlsaal der Dormitiokirche und König David’s Grab. Besuch im Gartengrab mit Abendmahl.

Mittwoch, 2.11.2022
Fahrt zum Ben Gurion Flughafen nahe Tel Aviv und Rückflug nach Deutschland

Jedermann
Kennziffer: 22280
Leitung:

Immanuel Bender, Cadolzburg & Peter Kolb, Puschendorf
Telefon: 09101 / 9020 670

Preise:

Extra-Frühbucherpreis (verlängert) bis 30.06.2022: 2.999 €
Frühbucherpreis bis 31.08.2022: 3.099 €

Preis: 3.190 €
Aufpreis EZ: 970 €

AZ: 330 €

Leistungen:
  • Flug Frankfurt – Tel-Aviv und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Flughafentransfers in Israel
  • Busrundreise mit örtlichem Reiseleiter
  • Übernachtung mit HP in guten Mittelklassehotels oder Kibbuzgästehäusern
  • Eintritte während der Rundreise
  • CFR Freizeitleitung- und -programm
Hinweise: Wir empfehlen den Abschluss einer Reisekranken- und Rücktrittsversicherung. Nicht enthalten: Trinkgelder
Mindestteilnehmerzahl: 20